Hamza Raya über sein Erlebnis als Newcomer bei STAND UP!

Hamza Raya Newcomer Stand UP Comedy Show

Comedy ist bei mir nicht wirklich ein Hobby sondern eine Lebenseinstellung. Als Sohn von Einwanderern geboren in der Schweiz, sah ich mich oft zwischen den Fronten zweier Kulturen und Humor half mir dabei oft das Ganze zu verarbeiten. Äusserlich sowie auch innerlich.

Stand Up Comedy habe ich schon in jungen Jahren immer geliebt und vor allem die amerikanische Szene immer mitverfolgt. Ich glaube heute spreche ich lediglich fliessend Englisch wegen den unzähligen Youtube Videos und nicht wegen dem First-Certificate-Kurs.

Irgendwie träumte ich auch immer selber davon eine Stand Up Comedy Show zu machen, wusste aber nicht wirklich wie und wo anfangen. STAND UP! gab mir dann den entscheidenden Tritt in das Füdli und kontaktierte mich um ein Datum für meinen ersten 5 minütigen Auftritt festzulegen. Ab dann hiess es ran an die Arbeit und üben. Zum Glück wurde mir auch ein Coach zur Verfügung gestellt der mit mir nicht nur bei meiner Nummer sondern auch bei allen anderen Aspekten des Stand Up Comedy behilflich war: Augenkontakt, Körpersprache, Timing, ect.

Der Tag des Auftritts lief super professionell ab. Wir (die Newcomer) wurden super über den Ablauf informiert, konnten alles nochmals proben was einem Newcomer sicherlich sehr viel Nervosität abnimmt. Auch die Stimmung Backstage mit anderen Comedians war hervorragend und lustig, was die Nervosität noch mehr verschwinden lässt.

Jedoch 5 Minuten vor dem Auftritt kommt dann doch der Herzschlag wieder hoch und es wird ernst. Mit dem ersten Lacher den man auf der Bühne erntet ist dieser aber vollkommen weg. Die 5 Minuten sind perfekt für einen Neueinsteiger, denn so kann man sich auf gute 5 Minuten konzentrieren als mittelmässige 15 Minuten. Von meiner persönlichen Erfahrung her würde ich meinen, dass 5 Minuten nicht zu kurz und nicht zu lang sind.

Ich danke dem ganzem Team von STAND UP! und auch dem Bernhard Theater Team für den Super Abend. Ich bin mit mehr als nur guter Laune nach Hause gegangen an diesem Abend.

Liebe Grüsse
Hamza Raya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *